Stellenausschreibung 1: PädagogIn / SozialarbeiterIn

Das Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen, Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich mit unterschiedlichen Angeboten für die Selbstbestimmung behinderter Menschen einsetzt. Wir unterstützen Männer und Frauen mit Behinderung durch individuelle Beratung, Bildungsangebote, Öffentlichkeitsarbeit und politische Interessenvertretung.

Zur Unterstützung unseres Bereiches „ambulantes/unterstütztes Wohnen“ suchen wir ab sofort eine/n Pädagogen/in oder Sozialarbeiter/in in Voll- oder Teilzeit. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet mit der Möglichkeit einer langfristigen Beschäftigung.

Das unterstützte Wohnen hilft Menschen mit Behinderungen dabei, eigenständig und selbstbestimmt zu wohnen. Die Unterstützung ist umfassend und bezieht sich auf alle Lebensbereiche. Sie erfolgt in der Regel im Rahmen des Persönlichen Budgets.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung in Form von psychosozialer Einzelfallhilfe
  • Unterstützung bei Antragstellungen und Behördengängen
  • Koordination innerhalb des Betreuungsnetzwerks (z.B. Familienangehörige, gesetzliche Betreuer und Pflegedienste)
  • Gespräche zu Themen wie: Umgang mit der eigenen Behinderung oder chronischen Erkrankung
  • Unterstützung beim Einsatz von Assistenzkräften oder Pflegediensten
  • Begleitung bei Arztterminen
  • Training lebenspraktischer Fähigkeiten (Umgang mit Geld, Einkaufen, Kochen, Haushaltsführung)
  • Strukturierung des Alltags

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem der oben genannten Berufe
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Eignung, sowohl zur Teamarbeit als auch zum selbstständigen Arbeiten
  • Zeitliche Flexibilität: Arbeitseinsätze auch nachmittags und abends
  • Freude an der Begleitung unserer Klient/innen
  • Einfühlungsvermögen und Kreativität
  • Sicheres Auftreten gegenüber Klient/innen und Kostenträgern
  • Eigener Pkw und Führerschein Klasse B sind von Vorteil.

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Interessante, verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Weiterbildung
  • Team- und Fallsupervision.

Die Identifikation mit der Philosophie des selbstbestimmten Lebens behinderter Menschen setzen wir voraus.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung (auch gerne per Mail) senden Sie bitte an:

ZsL Mainz e.V., Mehtap Karaca, Rheinallee 79-81, 55118 Mainz,

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!