Film: "Spuren machen - für mehr Inklusion!"

Auf dieser DVD findest Du 7 Filmbeispiele für gelebte und gelungene Inklusion. Im Rahmen des Projektes "Spuren machen - Für mehr Inklusion!" haben wir uns zusammen mit der Nieder-Ramstädter Diakonie einige Jahre lang intensiv für die Umsetzung des Inklusionsgedankens im Landkereis Mainz-Bingen engagiert. Sei es an einer Schule, im Berufsleben, die Wahl der eigenen Wohnung als Lebensmittelpunkt, oder gar die Entscheidung einer gesamten Verbandsgemeinde: Alle Akteurinnen und Akteure setzen sich hier auf unterschiedlichste Weise für Inklusion ein und leben sie!

 

1. Die inklusive Brüder-Grimm-Schule (Schwerpunktschule) in Ingelheim


2. Dennis Imre, Lagerhelfer im DRK-Krankenhaus in Alzey


3. Jonas in der inklusiven Kita "Haus der großen kleinen Leute" in Zornheim


4. Sissy Krollmann, Küchenhelferin in der Kita Gau-Algesheim


5. Sabrina Kuhn, Selbständiges Wohnen


6. Carsten Trimpop, Selbständiges Wohnen in Mainz und großer Mainz-05-Fan


7. Verbandsgemeinde Nieder-Olm